Internationale Ibbenbürener Motorrad-Veteranen-Rallye

AMC-Logo

Website Übersetzung

 

 

Fahrerlager der Ibbenbürener VeteranerallyeFahrerlager

Wer zur Veteranenrallye ins Stadion Ost kommt, sollte auf keinen Fall auf einen Rundgang durchs Fahrerlager verzichten. Auf zwei Wiesen mit insgesamt 16.500 Quadratmetern Größe campieren die Fahrerinnen und Fahrer in Zelten, Wohnwagen und Wohnmobilen. Ihre alten Motorräder "schlafen" gleich nebenan – im Vorzelt, unter einer Plane oder einer Markise. Außerhalb der Ausfahrten können sie hier aus nächster Nähe bestaunt werden. Ihre stolzen Besitzer geben meist gerne Auskünfte und haben auch Freude an der Wertschätzung, die die Gäste ihren mehr oder weniger perfekt restaurierten Oldtimern entgegen bringen. Fotomotive finden sich auf nahezu jedem Meter, und da ist es gut, dass durch große Speicherchips moderner Kameras nicht dauernd der Film gewechselt werden muss. Neben den Motorrädern gibt es im Fahrerlager auch manch sehenswertes Vehikel, das auch einen Schnappschuss wert ist – aber bitte nicht vergessen, den Besitzer vorher zu fragen. Fotos: Matthias Mausolf

Schon die Jüngsten sind im Fahrerlager mit "Motorrädern unterwegs.